Großes Interesse an unserer Nikolausaktion

Wir Mitglieder des Vorstands der CDU Preetz überlegten in den letzten Wochen,  wie wir den Kindern unserer Stadt die Adventszeit während der Pandemie verschönern und ihnen eine Freude bereiten könnten.  Schließlich fiel zum Beispiel das Anleuchten des Weihnachtsbaums auf dem Marktplatz der schwierigen Situation zum Opfer und ganz allgemein haben gerade die Kinder unter den Einschränkungen zu leiden.

So reifte die Idee,  im "Reporter" eine Anzeige zu schalten. In dieser wurden Eltern darum gebeten,  ihre Kinder zur Nikolausüberraschung anzumelden. Am Abend des 5. Dezembers durften wir 82 Preetzer Kindern einen Nikolausgruß mit Süßigkeiten in ihre Stiefel vor die Tür stellen. Mit dieser großen Resonanz hatten wir zuvor nicht gerechnet, um so mehr sorgt dieser Zuspruch für Freude und Stolz. 

Ganz besonders haben uns die vielen netten Worte, die uns erreicht haben,  berührt. Hier ein paar Auszuüge:
 
"Vielen lieben Dank, dass ihr den Kindern eine Freude macht!!!"
 
"...und herzlichen Dank für diese tolle Aktion"
 
"Vielen Dank dafür,  dass Sie den Kindern ein wenig Freude schenken."
 
"Eine wirklich nette Idee und wir bedanken uns ganz herzlich"
 
"Wir haben von eurer tollen Aktion als Alternative zum Anleuchten gehört und würden uns sehr über einen kleinen Nikolaus Gruß freuen."
 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben