Mehr erleben vor toller Kulisse

Natur genießen, entspannen und auch noch Kultur hautnah erleben – das sind ja gleich drei Dinge auf einmal. Das geht nicht? Als CDU in Preetz sind wir der Ansicht, dass man das im Preetzer Wehrberg sehr wohl unter einen Hut bekommen kann.

Schon früher war der Wehrberg Anziehungspunkt für Veranstaltungen und Konzerte vor toller Naturkulisse. Seit über 20 Jahren ist leider der große Pavillon abgetragen und die einstige Bühne am Fuße des Berges dient mittlerweile nur noch als befestigte Rastfläche. Dabei zeigen einige wenige Veranstaltungen in der jüngeren Vergangenheit wie das Open-Air-Kino des Capitol-Kinos und der Vereinigung Forum-7, dass diese Open-Air-Location sehr gut geeignet ist, in naturnaher Umgebung den Preetzern und Touristen einfach mehr zu bieten.

Wenn man so ein Kleinod in der Stadt hat, dann muss man es auch nutzbar machen. Die CDU hat deshalb schon im Oktober letzten Jahres im Ausschuss für Wirtschaft, Sport und Kultur die Initiative gestartet, das Wehrberggelände zu einer kulturellen Veranstaltungsfläche zu ertüchtigen. Am Anfang steht eine Machbarkeitsstudie, die aufzeigen soll, welche baulichen Maßnahmen in diesem Naturdenkmal möglich sind, um ggf. Sitzflächen, Wetterschutz und Veranstaltungsinfrastruktur aufzubauen. Natürlich werden im Rahmen dieser gutachterlichen Empfehlungen auch Kostenvorstellungen beleuchtet, die dann die Freigabe/Beauftragung durch den Fachausschuss und wegen der Haushaltsauswirkungen auch der Stadtvertretung erfordern werden.

Hier ist dann auch die Bürgerbeteiligung erwünscht, welche Veranstaltungen durchgeführt werden können. Danach erfordert es mutige und experimentierfreudige Künstler und Veranstalter, denn die Wehrberganlage ist schon jetzt für Aktionen nutzbar. Es soll ja aber Verbesserung her, dass einfach mehr und öfter der Weg in den Wehrberg lohnt. Jegliche Fördermöglichkeiten sollen dabei genutzt werden. Dabei muss niemand befürchten, dass die Parkanlage nicht mehr für sportliche Aktivitäten im Sommer oder im Winter als Rodelberg genutzt werden können.

Wir freuen uns sehr auf Ihre Anregungen und bieten auch Informationen unter www.cdu-preetz.de und auf Facebook: „CDU in Preetz“. Das letzte Open-Air-Kino fand am 17. August im Wehrberg statt. Wir sagen „danke“ an das Capitol-Filmtheater in Preetz für die Wiederholung der Veranstaltung und hoffen auf viele mutige Nachahmer aus der Kulturszene.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben