Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 18. November 2019 hat sich der Ortsverband neu zusammengesetzt. Hans-Jürgen Gärtner schied vorzeitig aus seinem Amt als Ortverbandsvorsitzender aus, um seinen Vorsitz an die jüngere Generation abzugeben.

Für seine zuverlässige und engagierte Leitung danken wir ihm recht herzlich.  Ebenso schied Martin Fietzek als überaus engagierter Beisitzer aus.

Für die Funktion der/des neue/n  Orstverbandsvorsitzende/n kandidierte Inga Johnsen, die bereits seit einem Jahr als Beisitzerin mitwirkte. Die 35-jährige Stadtvertreterin erhielt das 100-prozentige Vertrauen ihrer Parteifreunde. Ihr Stellvertreter Tim Brockmann blieb weiterhin, wie auch die Beisitzer Cornelia Gräfin zu Rantzau  und  Axel Schreiner, im Amt. Neu in den Vorstand wurde Sebastian Zimmer-Abelstedt als Beisitzer einstimmig gewählt. Als langjähriger Schatzmeister wurde Jan Lentz in seinem Amt ebenfalls einstimmig bestätigt.

Der Vorstand wird mit neuen Ideen ins Jahr 2020 starten. Engagierte Bürgerinnen und Bürger, die politisches Interesse habe ihre Stadt mitzugestalten, sind herzlich willkommen.

Neben der Wahl standen Ehrungen im Mittelpunkt der Versammlung. Für ihre 50-jährige Mitgliedschaft in der CDU wurden Dr. Rüdiger Koch und Hermann Matuczak, für ihre 40-jährige Mitgliedschaft Hans-Jürgen Gärtner und Lothar Eisenberg geehrt. Die Ehrungen wurden von unserem Landtagsabgeordneten Tim Brockmann und dem bisherigen Ortsverbandsvorsitzenden Hans-Jürgen Gärtner vorgenommen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben